Gemeinsame Projekte

Spirituell – gemeinschaftliches Projekt „Die waHbe“ in und um Lüneburg
bei Interesse melde dich gern bei mir, komm vorbei und gestalte mit – wir weben eine Gemeinschaft, die durch Achtsamkeit, Authentizität, Liebe, Bewusstes Sein und Spiritualität geprägt ist.
Nächstes waHbe-Café mit Heilmeditation für die Erde: Sa, 27.8.2022 von 10.30 – 13.30 Uhr
Aktuell suchen wir einen ausbaufähigen Ort im Landkreis Lüneburg für diejenigen unter uns, die in der LandwaHbe gern gemeinschaftlich – spirituell miteinander leben wollen: mit Retreat- und Heilungsort, Platz für Kleine und Junge Menschen, naturverbundenem und nachhaltig-enkeltauglichem Sein, Ko-Kreation und der Suche nach neuen Formen des Zusammenlebens in der Vision eines Heilungsbiotops – frei, liebevoll, in Fülle, füreinander, verbunden mit allem Sein. Wenn du daran interessiert bist, melde dich gern: landwahbe@posteo.de.
Wir suchen Menschen, die mitgestalten wollen und Menschen, die unser Herzensprojekt finanziell unterstützen wollen.
Für mehr Infos findest du hier den flyer.

Mondmeditationen: Heilrituale zur aktuellen Zeitqualität mit dem Venuskreis Lüneburg
Gemeinsam mit anderen spirituellen Menschen haben wir uns von Mai bis September 2020 fünf Mondzyklen lang über nah und fern verbunden, um in dieser schwierigen, aber zukunftsträchtigen Wandlungszeit die Energie des Mondes in Verbindung zu Gaia und den anderen Planeten zu nutzen: zum Meditieren, Innehalten und für innere Transformationsprozesse, welche, in der Bewusstheit des Gesetzes Mikrokosmos = Makrokosmos, nach außen wirken und somit die Vision einer neuen gemeinsamen Zukunft unterstützen.  

Embody Change Retreats mit dem Venuskreis Lüneburg
im August 2020 im Wendland mit dem Thema „Gemeinschaft“
2022 mit dem Thema „Balance zwischen Männlich & Weiblich“

Es ist Zeit

Zeit, Verantwortung zu übernehmen
für Taten
Gedanken
Worte
Spiele(n)

Zeit zu handeln
aus Liebe
Mitgefühl
und Vertrauen

Zeit
Ängste zu teilen
aufgefangen zu sein
und aufzufangen

Zeit Visionen in die Welt zu senden
von Gemeinschaft
von Mit- und Füreinander aller Wesen
von Ko-Kreation
und Fülle

Zeit sich zu wandeln
und weiterzugehen

Zeit sich unserer Größe bewusst zu sein
unserer Schöpferkraft
unserer Möglichkeiten
unserer Freiheit

Zeit für Umarmungen
Lieder und Tänze
Nähe und Geborgenheit

Zeit zu lauschen
der Natur
unseren Ahnen
der inneren Stimme

Zeit für die Gewissheit,
dass der Feind nicht im Außen ist

Zeit
füreinander
für dich
und mich
und uns