Meditativer Tanz

 

Meditation heißt für mich Sein im Augenblick, Sein mit dem was ist: freudig, traurig, leidenschaftlich, einsam, still, wild, verbunden. Im Tanz finden wir den Eingang in den Moment über Bewegung: Ein tanzender Körper wird zum Gefäß und zum Ausdruck für die Schwingungen der Seele und bindet uns an die heilenden Rhythmen der Erde und der Schöpfung an.

 Anne und Björn FotografieDu hast die Erde heilig gemacht.
wie auch meinen Körper,
darum will ich in deinem Namen
die Erde heilig halten,
jeden Grashalm achten und
die Blumen und Bäume ehren.
Mit der Verehrung alles Lebendigen
wächst meine Seele

und mein Leib wird stark im Rhythmus
deiner Sonne und deines Mondes. 
(Gebet eines Schamanen)

Ich freue mich auf lebendige und bewegte Sonntags- Tanzmeditationen mit euch zu verschiedenen Themen. Vorkenntnisse brauchst du nicht zu haben, nur Lust zu tanzen, bequeme Kleidung und dich selbst, so wie du bist. Bitte melde dich verbindlich an: per E-Mail oder telefonisch.

Termine 2021     

Sonntags-Tanzmeditationen

Bis auf Weiteres gibt es therapeutisch-tänzerische / ko-kreativ-tänzerische Einzel-Sessions. Die Sessions sind jeweils 45 Minuten lang und orientieren sich an dem, was du oder ihr mitbringt. Es gibt jeweils ein übergeordnetes Thema, welches den Grundklang des Sonntags bestimmt, aber ich bin immer offen dafür, wie der Moment oder deine Fragen an das Leben unsere gemeinsame Session gestaltet.  Wir gehen über den Körper, über Bewegung und Tanz an dein oder euer Thema heran oder tanzen einfach nur das Sein im Moment. 
Sobald es möglich ist, tanzen wir wieder in größerer Gruppe. Bitte informiere dich vorher, ob wir einzeln oder in der Gruppe tanzen.

Einzel-Sessions:
Zeitlicher Rahmen: 45 Minuten
Mögliche Zeiten:  9.30 / 10.30 / 11.30 / 12.30 Uhr
Ausgleich nach Selbsteinschätzung: einzel 25 – 40€ / Paare jedeR 20 – 30€
Bitte vereinbare telefonisch oder per Mail deinen Termin
Ort: 
im Windlicht in Handorf (bei Lüneburg), Hauptstr. 57

Gruppe:
Zeitlicher Rahmen: 10 – 12 Uhr ohne Pause
Ausgleich: 20€ (ermäßigt 15€)
Ort: im Windlicht in Handorf (bei Lüneburg), Hauptstr. 57

Sonntag, 17.01.2021 
„trust the flow“  vertraue dem Fluss     
Ein neues Jahr hat begonnen und ein neuer Zyklus – die indigenen Kulturen sagen schon seit langem einen evolutionären Sprung voraus – inmitten welchem wir uns nun befinden. Neue Visionen brauchen Vertrauen und mutige Schritte. Heute widmen wir uns den Wurzeln,  ertanzen uns Erdung und erspüren tanzend Vertrauen. 
~
Sonntag, 14.02.2021 
„creative flow“ Fluss der Schöpfung   LINK zur Playlist
Wir sind Schöpferwesen, kreieren diese Welt. Welches ist deine Vision? Was möchtest du in deinem Leben erschaffen? Wie können wir mit der Schöpfung fließen, uns einbinden in das große kosmische Gesetz?
~
Sonntag, 21.03.2021 
„new flow“ Fluss des Neuen   LINK zur Playlist
Frühlingsanfang. Wir fließen hinein ins Neue. Trägt mich der Boden?

~
Sonntag, 11.04.2021
„love flow“ Fluss der
Liebe    LINK zur Playlist
Wie fließt die Liebe und wie kann ich sie auch zu mir selbst fließen lassen? Welche Bewegung beglückt und beschenkt mich?    
~
Sonntag, 30.05.2021
„flow of breath“ Fluss des Atems   
LINK zur Playlist
Spüre den Fluss deines Atems – hinein bis in jede Zelle. Lass dich von deinen Lungen tragen. Deine Bewegung folgt deinem Atem. Er verbindet uns mit allem. Fluss des Atems.
~
Sonntag, 26.06.2021 
„together we flow“  wir fließen: zusammen & gemeinsam
Rechts und links – zusammen. Oben und unten – zusammen. Arme und Beine – zusammen. Kopf und Schultern – zusammen. Du und ich – zusammen –  & alle und alles gemeinsam.
~   
SOMMERPAUSE
~
Sonntag, 10.10.2021 
„flow of abundance“ Fluss der Fülle 
Die Erntezeit neigt sich dem Ende: Zeit, Danke zu sagen und die Fülle tanzend zu empfangen.
~
Sonntag, 21.11.2021  
„flow of silence“  Fluss der Stille
In der Stille wandelt es sich. In der Stille nehmen wir das Nicht-Sichtbare wahr. Achtsame langsame Bewegungen führen uns in den stillen unendlichen Raum dazwischen.
~
Sonntag, 12.12.2021    
„flow of freedom“ Fluss der Freiheit
Wir fließen frei dahin – von Moment zu Moment. 
~

Meditativer Tanz in der Natur – Termine 2021 folgen, wenn es wärmer wird … und ich weiß, wo wir tanzen – für, mit und auf Mutter Erde


Anne und Björn FotografieWir tanzen für, mit und auf Mutter Erde, nehmen ihre heilenden Schwingungen auf, lassen uns von ihr in unseren ureigenen Rhythmus hineintragen und tanken auf in der Bewegung.
Im achtsamen Wahrnehmen lassen wir uns ein auf das, was entsteht im Kontakt mit Erde, Baum, Gras, Blume, Vögeln, Wind…

Die Klänge der Natur, unsere Stimmen und Körper werden uns begleiten. Lasst uns sie entdecken und ihnen lauschen: den heilenden Liedern der Erde und ihrem Widerhall in unseren Körpern und Zellen.

Wir werden gemeinsam im Kreis beginnen und enden, darinnen zentrierende Schritte finden, und da heraus in unsere eigene freie Bewegung gehen – meditativ, d.h. in den Augenblick hinein tanzend. Da es einen stillen Part in der Mitte geben wird, wo du dich wahrscheinlich setzen oder legen möchtest, bringe bitte eine dafür geeignete Unterlage und etwas zum überziehen oder eine Decke mit.

Ausgleich: auf Spendenbasis nach eigenem Ermessen
Mitbringen: Kleidung im Zwiebelprinzip für kühlere und wärmere Momente – und je nach Wetterlage, etwas zu trinken für dich, Unterlage und evtl. Decke für den mittleren Part