Meditativer Tanz

 

Meditation heißt für mich Sein im Augenblick, Sein mit dem was ist: freudig, traurig, leidenschaftlich, einsam, still, wild, verbunden. Im Tanz finden wir den Eingang in den Moment über Bewegung: Ein tanzender Körper wird zum Gefäß und zum Ausdruck für die Schwingungen der Seele und bindet uns an die heilenden Rhythmen der Erde und der Schöpfung an.

 Anne und Björn Fotografie

Ich freue mich auf lebendige und bewegte Sonntags- Tanzmeditationen mit euch zu verschiedenen Themen. Vorkenntnisse brauchst du nicht zu haben, nur Lust zu tanzen, bequeme Kleidung und dich selbst, so wie du bist. Bitte melde dich verbindlich an: per E-Mail oder telefonisch.

Termine 2022     

Sonntags-Tanzmeditationen

Dieses Jahr entwickelt sich anders als die letzten. Die Themen unserer Tanzmeditationen zeigen sich immer erst kurz vor dem jeweiligen Termin. Wir fließen mit der neuen Zeitschwingung, mit dem, was wir mitbringen, was unsere Körper und Seelen brauchen, binden uns wieder an uraltes Wissen in uns und in Mutter Erde an.
Wir tanzen frei und dem folgend, was an Bewegung aus den eigenen Impulsen kommt. Wir öffnen gemeinsam Bewegungs-, Körper- und Wahrnehmungsräume, die bis in Zellebene hinein heilend und ausgleichend wirken. 
Es gibt immer eine playlist für alle, die gern von zu Hause aus mit dem Thema tanzen möchten oder um im Nachhinein der Energie des Morgens nochmal folgen zu können. Die jeweilige Playlist findest du hinter dem Thema. 
Über einen finanziellen Ausgleich dafür freue ich mich. (paypal: andreaamende@posteo.de)

Zeitlicher Rahmen: 10 – 12 Uhr ohne Pause
Ausgleich: 20 – 30€  nach Selbsteinschätzung (ermäßigt 15€)
Ort: im Windlicht in Handorf (bei Lüneburg), Hauptstr. 57

Sonntag, 16.01.2022  ~ Fluss der Intuition  ~  PLAYLIST
Die neue Zeit ist da – nun können wir unserer Intuition folgen und sie gestalten. Wo in deinem Körper spürst du deine innere Stimme? Wie kannst du deine Intuition in deinem Leib verankern? Wir tanzen intuitiv und fließen mit. 
~
Sonntag, 20.02.2022   ~ Der Ozean in mir ~ PLAYLIST
Letztes Mal haben wir uns mit dem Fluss der Intuition beschäftigt und gespürt, dass die innere Stimme oft recht leise ist. Deshalb gehen wir hier weiter und erspüren: wie kann ich diese, meine Intuition noch mehr finden und ihr vertrauen? Unser innerer Ozean hilft uns dabei: wo spüre ich Schwingung / Vibration? Wie verändert sie sich und wie nehme ich sie wahr? Welche Schwingung tut mir gut und welche nicht? Wie gehe ich in Resonanz? Und Resonanz ist ein Schlüssel zu deiner Intuition.
~
Sonntag, 20.03.2022 ~ Frühligsgefühle ~ PLAYLIST
Alles erwacht zum Leben – in der Natur und auch in uns. Ja zum Leben, Ja zu meinen Gefühlen, Ja zum Miteinander, Ja zur Wahrheit. Lasst uns tanzend erwachen in diesen neuen Frühling hinein.
~
Sonntag, 24.04.2022 ~ meiner Mitte folgen ~ PLAYLIST
Was anderes als ganz ich zu sein, in meine eigene Mitte zu fallen und mich dann aus dieser heraus zu bewegen und mit dem Leben zu fließen ist das, worum es in dieser Krise geht? Wir sind die Lösung, wir sind der Tanz, wir sind das Leben, der Mut und die Schöpfer der neuen Zeit. Lasst uns tanzen, spüren, Sein.
~
Sonntag, 29.05.2022 ~ true colors ~ PLAYLIST
Das alte Lied von Cindy Lauper inspiriert mich dieses Mal. Wenn wir weiter unserer Mitte folgen, hin zu unserem Nabel – finden wir unsere ureigenen Farben, die nach außen strahlen und  uns ausmachen. Ein bunter Blumenstrauß aus uns allen webt gemeinsam die neue Zeit, das gute Leben – in Freiheit, Fülle und Liebe.
~
Sonntag, 19.06.2022  ~ SommerSonnenTanz ~  PLAYLIST
ACHTUNG – einmalig andere Zeit:  17.30 – 19.30 Uhr 
Kurz vor der Sommersonnenwende tanzen wir Sonne: tanken Sonnen- und Schöpferkraft, Wärme, Lebendigkeit … und strahlen hinaus.
~   
NEU:   gemeinsam mit Laura Paulini:
Sonntag, 10.07.2022:  New Earth Dance 
18 – 20.30 Uhr
Wir tanzen gemeinsam für eine neue Erde

HIER weitere Infos
~
SOMMERPAUSE
~
Sonntag, 28.08.2022 
~
Sonntag, 09.10.2022  
~
Sonntag, 13.11.2022  
~
Sonntag, 11.12.2022   
~

 

Meditativer Tanz in der Natur –  für, mit und auf Mutter Erde


Anne und Björn FotografieWir tanzen für, mit und auf Mutter Erde, nehmen ihre heilenden Schwingungen auf, lassen uns von ihr in unseren ureigenen Rhythmus hineintragen und tanken auf in der Bewegung.
Im achtsamen Wahrnehmen lassen wir uns ein auf das, was entsteht im Kontakt mit Erde, Baum, Gras, Blume, Vögeln, Wind…

Die Klänge der Natur, unsere Stimmen und Körper werden uns begleiten. Lasst uns sie entdecken und ihnen lauschen: den heilenden Liedern der Erde und ihrem Widerhall in unseren Körpern und Zellen.

Wir werden gemeinsam im Kreis beginnen und enden, darinnen zentrierende Schritte finden, und da heraus in unsere eigene freie Bewegung gehen – meditativ, d.h. in den Augenblick hinein tanzend. Da es einen stillen Part in der Mitte geben wird, wo du dich wahrscheinlich setzen oder legen möchtest, bringe bitte eine dafür geeignete Unterlage und etwas zum überziehen oder eine Decke mit.

Ausgleich: auf Spendenbasis nach eigenem Ermessen
Mitbringen: Kleidung im Zwiebelprinzip für kühlere und wärmere Momente – und je nach Wetterlage, etwas zu trinken für dich, Unterlage und evtl. Decke für den mittleren Part

Im Moment gibt es noch keine neuen Termine.