Meditativer Tanz

Aktuell: Spätsommer Special in der Natur  1.Donnerstag:  27.8.2020   18 – 19.30Uhr
                auf der Bastion im Liebesgrund Lüneburg 

Wir tanzen mit und auf Mutter Erde, nehmen ihre heilenden Schwingungen auf, lassen uns von ihr in unseren ureigenen Rhythmus hineintragen und tanken auf in der Bewegung. Im achtsamen Wahrnehmen lassen wir uns ein auf das, was entsteht im Kontakt mit Erde, Baum, Gras, Blume, Vögeln, Wind… Die Klänge der Natur, unsere Stimmen und Körper werden uns begleiten. Lasst uns sie entdecken und ihnen lauschen: den heilenden Liedern der Erde und ihren Widerhall in unseren Körpern und Zellen. (weitere Infos zum Zyklus siehe unten)


Meditation heißt für mich Sein im Augenblick, Sein mit dem was ist: freudig, traurig, leidenschaftlich, einsam, still, wild, verbunden. Im Tanz finden wir den Eingang in den Moment über Bewegung: Ein tanzender Körper wird zum Gefäß und zum Ausdruck für die Schwingungen der Seele und bindet uns an die heilenden Rhythmen der Erde und der Schöpfung an.

 Anne und Björn FotografieDu hast die Erde heilig gemacht.
wie auch meinen Körper,
darum will ich in deinem Namen
die Erde heilig halten,
jeden Grashalm achten und
die Blumen und Bäume ehren.
Mit der Verehrung alles Lebendigen
wächst meine Seele

und mein Leib wird stark im Rhythmus
deiner Sonne und deines Mondes. 
(Gebet eines Schamanen)

Ich freue mich auf lebendige und bewegte Sonntags- Tanzmeditationen mit euch zu verschiedenen Themen. Vorkenntnisse brauchst du nicht zu haben, nur Lust zu tanzen, bequeme Kleidung und dich selbst, so wie du bist. Bitte melde dich verbindlich an: per E-Mail oder telefonisch.

Termine 2020

Sonntags-Tanzmeditationen

Sonntag, 26.01.2020 10 – 12 Uhr 20€
im Windlicht in Handorf (bei Lüneburg), Hauptstr. 57
energy flow – Fluss der Energie
Ein neues Jahr hat begonnen – wir lassen unsere Energie fließen durch uns hindurch – in das Neue hinein, das auf uns wartet
~
Sonntag, 08.03.2020 10 – 12 Uhr 20€
im Windlicht in Handorf (bei Lüneburg), Hauptstr. 57
emotional flow – Fluss der Gefühle“
Wir lassen unsere Gefühle fließen – hinein in die Bewegung – durch unsere Körper hindurch – hinein in den Raum – spüren uns im Moment
~
Sonntag, 19.04.2020 10 – 12 Uhr  Spende
ACHTUNG!! diesmal als energetischer Tanzkreis – d.h. jedeR tanzt am Ort seiner Wahl – wir verbinden wir uns im Tanz über Zeit & Raum hinweg miteinander
heart flow – Fluss des Herzens“ (als energetischer Tanzkreis jede*r bei sich zu Hause)
Im Herzen verbindet sich alles zu einem großen Fluss: die Liebe zu dir selbst, zum anderen, zur Erde, zum Universum – wir folgen dem Herzschlag – dem Beat in uns und ertanzen uns Verbindung
~
Sonntag, 12.07.2020 10 – 12 Uhr 20€
im Windlicht in Handorf (bei Lüneburg), Hauptstr. 57
peace flow – Fluss des Friedens und der Stille“ 
ein stiller Morgen mit achtsamer langsam fließender Bewegung und der Zentrierung hin zur Mitte: Reinigung und Rückbesinnung
~
Sonntag, 06.09.2020 10 – 12 Uhr 20€
im Windlicht in Handorf (bei Lüneburg), Hauptstr. 57
spirit flow – Fluss des Geistes“ 
Wir folgen der Klarheit des Geistigen – tanzend erkunden wir Klarheit und Struktur in unseren Körpern, lassen uns darin halten und tragen
~
Sonntag, 15.11.2020 10 – 12 Uhr 20€
im Windlicht in Handorf (bei Lüneburg), Hauptstr. 57
spiral flow – Spiralwege“
Die Spirale als Symbol von Veränderung, als Grundform der Bewegung in uns und im Universum weist uns den Weg
~

Spätsommer Special: Meditativer Tanz in der Natur

vom 27.8. bis 24.9.2020 donnerstags von 18 – 19.30Uhr
auf der Bastion im Liebesgrund in LüneburgAnne und Björn Fotografie

Schon seit Längerem zieht es mich, in und mit der Natur zu tanzen. Nun ist es soweit. Es gibt einen Spätsommer Special Meditativen Tanz in der Natur in Lüneburg.

Wir tanzen mit und auf Mutter Erde, nehmen ihre heilenden Schwingungen auf, lassen uns von ihr in unseren ureigenen Rhythmus hineintragen und tanken auf in der Bewegung.
Im achtsamen Wahrnehmen lassen wir uns ein auf das, was entsteht im Kontakt mit Erde, Baum, Gras, Blume, Vögeln, Wind…

Die Klänge der Natur, unsere Stimmen und Körper werden uns begleiten. Lasst uns sie entdecken und ihnen lauschen: den heilenden Liedern der Erde und ihrem Widerhall in unseren Körpern und Zellen.

Wir werden gemeinsam im Kreis beginnen und enden, darinnen zentrierende Schritte finden, und da heraus in unsere eigene freie Bewegung gehen – meditativ, d.h. in den Augenblick hinein tanzend. Da es einen stillen Part in der Mitte geben wird, wo du dich wahrscheinlich setzen oder legen möchtest, bringe bitte eine dafür geeignete Unterlage und etwas zum überziehen oder eine Decke mit.

Termine: 27.8. / 3.9. / 10.9. / 17.9. (*)/ 24.9.
Ausgleich: auf Spendenbasis nach eigenem Ermessen
Mitbringen: Kleidung im Zwiebelprinzip für kühlere und wärmere Momente – und je nach Wetterlage, etwas zu trinken für dich, Unterlage und evtl. Decke für den mittleren Part

Ich freue mich sehr auf diesen Tanzzyklus draußen. Bitte melde dich bei mir an, wenn du dabei sein möchtest – für einzelne Termine oder die gesamte Reihe.

(*) Eine Ausnahme bezüglich des Ortes wird der 17.9. sein – da ich an diesem Abend mit dem Venuskreis zusammen eine Neumondmeditation veranstalte und aus diesem Anlass das Tanzen an den entsprechenden Ort legen möchte. Sobald dieser feststeht, erscheint er hier auf der Seite oder auf Anfrage per Mail. Dieser Abend wird sicher ein Höhepunkt des meditativen Tanzzyklus´ in der Natur sein. 

Regelmäßige wöchentliche Gruppen sind wieder in Planung