Meditativer Tanz

Meditativ heißt für mich Sein im Augenblick, Sein mit dem was ist: freudig, traurig, leidenschaftlich, einsam, still, wild, verbunden. Im Tanz finden wir den Eingang in den Moment über Bewegung: Ein tanzender Körper wird zum Gefäß und zum Ausdruck für die Schwingungen der Seele und bindet uns an die heilenden Rhythmen und Urfrequenzen der Erde und der Schöpfung an.

Ich freue mich auf lebendige und bewegte Sonntags- Tanzmeditationen mit euch zu verschiedenen Themen. Vorkenntnisse brauchst du nicht zu haben, nur Lust zu tanzen, bequeme Kleidung und dich selbst, so wie du bist. Bitte melde dich verbindlich an: per E-Mail oder telefonisch.

Termine 2024             

Meditativ-heilender Tanz – der Sonntagmorgen für dich

Nun sind wir in unserem neuen Raum im Utopia angekommen: ein Nest über den Dächern Lüneburgs und doch erdend, hell und still, Raum für heilende Schwingungen und gemeinsames Tanzen. 
An jedem Sonntagvormittag fließen wir mit der neuen Zeitschwingung: mit dem, was wir mitbringen, was unsere Körper und Seelen brauchen, binden uns wieder an uraltes Wissen in uns und in Mutter Erde an. Wir kreieren gemeinsam ein heilendes Bewegungsfeld.
Wir tanzen frei und dem folgend, was an Bewegung aus den eigenen Impulsen kommt. Wir öffnen gemeinsam Bewegungs-, Körper- und Wahrnehmungsräume, die bis in Zellebene hinein heilend und ausgleichend wirken. 

Zeitlicher Rahmen: 10 – 12 Uhr ohne Pause
Ausgleich: Einzel: 35 – 40€  nach Selbsteinschätzung 
NEU:
Jahreskarte für alle 8 Termine – gesamter Zyklus 2024:  200€ 
4er Karte für 4 aus 8 Terminen 2024:                               120€ 
Sommer Spezial (für die 2 Mal „Tanz in der Natur“):        55€  
(Ermäßigung auf Nachfrage je 25%)

Anmeldung Meditativer Tanz

Orte:
Raum der Ideen im Utopia Lüneburg, Katzenstraße 1A 
Waldplatz und Labyrinth bei Barnstedt (Mai und August)

Termine 2024:
25.02.
Ankommen im Neuen
ein neues Jahr – ein neuer Raum – eine neue Zeit…

24.03. Innere Sonne: Eins sein – frei sein – neue Wege gehen
Frühlingsbeginn und Frühjahrs-Tag-und-Nachtgleiche locken uns hinaus. Viele Blumen sind schon zu sehen und die Bäume und Sträucher strecken ihre Blätter heraus. Der Schwarzdorn und die Forsythie blühen in voller Pracht und schon die eine oder andere Pflaume. Die Tage werden immer länger, die Sonne kitzelt uns aus den Häusern und lädt uns ein, unsere innere Sonne strahlen zu lassen. Sind wir verbunden mit unserer inneren Sonne, sind wir angebunden, eins mit der Schöpfung in ihrem Ursprung und können frei neue Wege gehen, die uns selbst entsprechen.

28.04. 
Sommertermine Tanz in der Natur: 26.05. und 25.08.
22.09.
20.10.
01.12.

Eine besondere Gelegenheit bietet sich jeweils am 24.3. und 22.9.:
Am Samstag vorher findet die „Reise nach innen“ statt – eine Heilungs- und Bewusstseinsreise durch gezielte Atemtechnik. Wer möchte, kann beides zusammen besuchen: erst die Reise am Samstag und dann zur Integration das Tanzen am Sonntag. Für ein begleitetes Kurzretreat zum Innehalten, Auftanken und Innenschau incl. Übernachtung an einem heilsamen Ort ist das genau die richtige Kombination. Kombipreis: 125€ (+ Übernachtung)


Musiklisten 2023:
Schöpferkraft ~  MUSIKLISTE
Herzraum ~  MUSIKLISTE
Tanz der Elemente ~ MUSIKLISTE
Frieden  ~  MUSIKLISTE

Meditativer Tanz in der Natur –  für, mit und auf Mutter Erde

Termine: 26. Mai und 25. August 2024
Zeit: 10 – 12 Uhr
Ort: Waldplatz & Labyrinth Barnstedt
ACHTUNG: Infos zum Ort (Wegbeschreibung) bekommst du nach Anmeldung

Wir tanzen für, mit und auf Mutter Erde, nehmen ihre heilenden Schwingungen auf, lassen uns von ihr in unseren ureigenen Rhythmus hineintragen und tanken auf in der Bewegung.
Im achtsamen Wahrnehmen lassen wir uns ein auf das, was entsteht im Kontakt mit Erde, Baum, Gras, Blume, Vögeln, Wind…

Die Klänge der Natur, unsere Stimmen und Körper werden uns begleiten. Lasst uns sie entdecken und ihnen lauschen: den heilenden Liedern der Erde und ihrem Widerhall in unseren Körpern und Zellen.

Wir werden gemeinsam im Kreis beginnen und enden, darinnen zentrierende Schritte finden, und da heraus in unsere eigene freie Bewegung gehen – meditativ, d.h. in den Augenblick hinein tanzend. Da es einen stillen Part in der Mitte geben wird, wo du dich wahrscheinlich setzen oder legen möchtest, bringe bitte eine dafür geeignete Unterlage und etwas zum überziehen oder eine Decke mit. Wenn es uns ruft, werden wir auch ins Labyrinth hinein tanzen.

Mitbringen: Kleidung im Zwiebelprinzip für kühlere und wärmere Momente – und je nach Wetterlage, etwas zu trinken für dich, Unterlage und evtl. Decke für den mittleren Part